Herzlich willkommen an der Sechslindenschule!

Schule 2659

Beginn der Sommerferien: Ministerin dankt Schulen, Kitas und Kindertagespflege für Einsatz in der Pandemie

Ein leerer Klassensaal
Zu Beginn der Sommerferien dankt Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann Schulen, Kitas und der Kindertagespflege für ihren unermüdlichen Einsatz in Zeiten der Pandemie. „Sie alle haben in den zurückliegenden Monaten ein außerordentliches Engagement an den Tag gelegt“, sagt sie. Alle aus der Bildungsgemeinschaft hätten dabei mitgeholfen, dass Baden-Württemberg bisher einigermaßen ordentlich durch die Pandemie gekommen sei.
Weitere Informationen finden sie hier:

Konzept für Schuljahr 2020/2021

Vier Schüler stehen vor dem Eingang der Schule in einer Schlange.
Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat das Konzept für das Schuljahr 2020/2021 vorgestellt. Das Rahmenkonzept verfolgt das Ziel, für alle Schülerinnen und Schüler unter den gegebenen Bedingungen so viel Präsenzunterricht wie möglich zu realisieren und gleichzeitig die Belastungen für Lehrkräfte und Schulleitungen zu begrenzen. „Wir gehen den Schritt der Öffnung aller Schulen aus Überzeugung. Schule ist mehr als Wissensvermittlung“, so Eisenmann.
Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat heute (8. Juli) der Landespresse in Stuttgart das Rahmenkonzept für das Schuljahr 2020/2021 vorgestellt. Bereits gestern sind alle 4.500 Schulen im Land über die Planungen informiert worden. „Unser Konzept verfolgt das Ziel, für alle Schülerinnen und Schüler unter den gegebenen Bedingungen so viel Präsenzunterricht wie möglich zu realisieren und gleichzeitig die Belastungen für Lehrkräfte und Schulleitungen zu begrenzen“, sagt Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann. Die Grundschulen sind bereits Ende Juni 2020 zu einem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückgekehrt. Mit dem neuen Schuljahr soll dies in Abhängigkeit des Infektionsgeschehens auch für alle weiterführenden Schularten gelten.
Weitere Informationen finden sie hier:

Nächste Termine

Rektorin: Ursula Matt-Pfeifer

Aftholderberger Straße 3

88630 Pfullendorf

Telefon : (07552) 251960
Fax : (07552) 251969
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Anmelden

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com